Kastenkrippen und Weihnachts - Kunsthandwerk

Willkommen auf meiner Web Seite, wie heisst es: " nur die Hand kann erzeugen, was wieder über die Hand zum Herzen geht". Käthe Kruse sagte diese für mich sehr treffenden Worte, über ihr Handwerk, das zu ihrer Passion wurde. Ich habe auch eine Passion, das sind zwar keine Puppen, sondern die Krippen und Figurenkultur, modern und traditionell. 

Ich habe mich auf Kastenkrippen und "Loahmmandlkrippe" (Lehmmännchenkrippe) genannt, spezialisiert. Diese Halbrlieffiguren und Bauteile werden von mir aus einer keramikartigen Gips-Masse gegossen und in liebefoller Arbeit bemalt. Alle Figuren sind Abgüsse von Originalen, die im 19Jh. entstanden sind. Sie stammen aus Nagelschmied- oder Nassereither Loahmmandl Krippen. Sie gelten in Krippenkreisen als Rarität. Diese Krippen sind in der Schweiz selten. Ich baue auch auf Bestellung eine Kastenkrippe: Aussgestattet mit den verschiedensten Figuren, auch in alten Spanschachteln oder Holzschachteln, ein. Beispiele sehen Sie unter der Rubrik "Verkauf/Geschenkartikel"

Seit 2007 biete ich Krippenfiguren an, sie sind aus Ton gebrannt, der Kopf ist mit Glasaugen ausgestattet. Der Rumpf besteht aus einem Draht und Hanfgestell, diese Rohteile werden in einer kleinen Werkstatt, in Süditalien, hergestellt. Ich lernte wie die Figuren zusammengefügt, bemalt und mit Stoffen bekleidet werden. Man nennt diesen Arbeitsvorgang "fassen". Kleine barocke Kostbarkeiten, die Sie in meinem Atelier besichtigen und bestellen können. Aber alle Ankleidefiguren tragen meine spezielle Handschrift und sind keine Kopien der typischen Neapolitaner. Die Alpenländischen Ankleide Figuren bestehen aus Holz geschnitzten Armen, Beinen und einen Kopf mit Schulteransatz. Der Körper ist aus Holzringen und Draht zusammengefügt, sie sind ebenfalls voll beweglich. Alle Ankleidefiguren werden von mir, bevor sie bekleidet werden, noch zusätzlich mit Baumwollbandagen umwickelt und mit Kunstwolle gestopft. Jede Figur ist in ihrer Bekleidung ein Unikat. Ich verkaufe nur fertig gefasste Figuren.

Die Passionskrippen, werden auch Fastenkrippen genannt, sind ebenfalls Teil meiner Arbeit. Die Szenerie besteht aus Halrelieffiguren. In der Schweiz sind diese Krippen, die noch älter sind als die Weihnachtskrippen, kaum ausserhalb der Museen, zu finden. Die Oster- Krippen mache ich nur auf Bestellung. Sie können aber in meinem Atelier einige Beispiele sehen.

Dieses alte Kunsthandwerk gibt Ihrer Ausstellung eine hochwertige Note und erfreut Alt und Jung.

 

 

E Mail:            kastenkrippen.schwab@bluewin.ch